Foto des Militärhistorischen Museums in Dresden

Dresden

Dresden, Militärhistorisches Museum. Es ist eines der drei großen Geschichtsmuseen in Deutschland. Ich konnte mir kaum vorstellen, wie der Umbau durch Daniel Liebeskind (2011) das neoklassizistische Gebäude in seiner Wirkung
beeinflusst.
Man steht davor und möchte zunächst nicht näher treten, sondern das Ganze wahrnehmen, dann entwickelt sich Erstaunen, Ehrfurcht und Bewunderung!
„Ein Keil fährt brutal und unvermittelt durch das prächtige und sorgsam restaurierte Gebäude“, schreibt die Sächsische Zeitung am Eröffnungstag des Museums.“
Für mich erstaunlich: Das betrachtende Auge gibt Beidem, dem Gebäude und dem Keil die gleiche Aufmerksamkeit.

Tagebau Hambach

Hambach ist mit einer Betriebsfläche von 3.389 Hektar (Stand 2007) bei einer genehmigten Maximalgröße des Abbaufeldes von 8500 Hektar der größte Tagebau in Deutschland. Auf dieser Fläche werden jährlich etwa 40 Mio. Tonnen Braunkohle gefördert. Heute wird geschätzt, dass noch 1772 Mio. Tonnen Braunkohle zum Abbau zur Verfügung stehen.